Zum Inhalt springen

Audios

Papst, Katechesen und viele Menschen: Jugendliche aus dem Bistum Eichstätt beim Weltjugendtag

Begegnung beim Weltjugendtag; Foto: Franziska Gampenrieder
Der Weltjugendtag in Panama geht seinem Höhepunkt zu. Gelegenheit für die Jugendlichen aus dem Bistum Eichstätt, über die Ereignisse der vergangenen Tage nachzudenken.

"Ein Erlebnis" - Jugendliche aus dem Bistum Eichstätt beim Weltjugendtag in Panama

Weltjugendtag in Panam'; Foto: Franziska Gampenrieder
Eine kleine Delegation aus dem Bistum Eichstätt nimmt derzeit am Weltjugendtag in Panama teil.

"Oh wie schön ist Panama!" - Auf geht's zum Weltjugendtag

Franziska Gampenrieder; Foto: Bernhard Löhlein
"Oh wie schön ist Panama" - Sie bricht bald nach Panama auf, die Ingolstädterin Franziska Gampenrieder. Sie macht sich auf zum Weltjugendtag.

"Servus und gute Heimreise": Abschied vom Weltjugendtag

Abschied vom Weltjugendtag; Foto: Anika Taiber
Eine Messe mit Papst Franziskus in der Gemeinschaft Hunderttausender junger Menschen – so hat der Weltjugendtag in Krakau geendet. Nun heißt es Abschied nehmen. Anita Hirschbeck hat einige Teilnehmer befragt.

Abbé Vincent aus Burundi beim Weltjugendtag in Krakau

Abbé Vincent; Foto: Anita Hirschbeck
Beim Weltjugendtag sind Jugendliche aus allen Herren Ländern zusammen gekommen, und es war somit auch für manche ein Wiedersehen. Z.B. mit Abbé Vincent aus Burundi

Weltjugendtag: Jugendliche aus dem Bistum Eichstätt vom Papst begeistert

Weltjugendtag; Foto: Anika Taiber
Mit mehreren hunderttausenden Jugendlichen hat Papst Franziskus beim Weltjugendtag einen Wortgottesdienst gefeiert. Mit dabei auch rund 150 junge Menschen aus dem Bistum Eichstätt. Sie alle sind begeistert.

Johanna Ruf aus Eichstätt über die Papstpredigt beim Weltjugendtag

Johanna Ruf; Foto: Anita Hirschbeck
Im polnischen Krakau findet derzeit der Weltjugendtag statt. Nun ist auch Papst Franziskus eingetroffen. Ganz beeindruckt ist auch Johanna Ruf aus Eichstätt. Die Botschaft des Papstes hat sie so erlebt.

"Die Stimmung ist sehr gut" - Laura Brandes aus Wettstetten über den Weltjugendtag

Laura Brandes aus Wettstetten; Foto: Anika Taiber
Ob Festival, polnisch-deutsche Pflanzaktion oder Gastfamilien: Laura Brandes aus Wettstetten ist begeistert vom Weltjugendtag in Krakau. Nicht einmal dass der Bus ihrer Gruppe auf der Strecke blieb, konnte die 20jährige erschüttern. Anita Hirschbeck hat...

Unterwegs mit dem Schiff beim Weltjugendtag in Krakau

Beim Weltjugendtag mit dem Schiff unterwegs; Foto: Anika Taiber
Beim Weltjugendtag haben die jungen Pilger aus Bamberg und Eichstätt bereits am ersten Tag in Krakau einiges erlebt: Mit dem Schiff waren sie auf der Weichsel unterwegs.

Angekommen: Jugendliche aus dem Bistum Eichstätt beim Weltjugendtag in Krakau

Jugendliche beim WJT; Foto: Anika Taiber
Zum Weltjugendtag nach Polen sind rund 280 Teilnehmer aus dem Bistum Eichstätt und dem Erzbistum Bamberg gereist. Die jungen Pilger aus Bamberg und Eichstätt haben bereits am ersten Tag in Krakau einiges erlebt.